Site Loader

Je nachdem wie entschieden wurde, welche Art von Webseite das Unternehmen repräsentieren soll, wird das Grundgerüst der Webseite mittels HTML und/oder PHP und CSS programmiert. HTML und PHP sind Programmiersprachen. CSS ist die Abkürzung für Cascading Style Sheet. CSS ist eine Stilsprache, die das Aussehen von HTML-Dokumenten definiert. Mit CSS kann man z.B.  Schriftarten, Farben, Ränder, Linien, Hintergrundbilder und vieles mehr definieren.

Die Webseite an sich besteht nur aus reinem Quelltext, dessen Layout durch HTML und/oder PHP und CSS definiert wird. Der Quelltext ist so eine Art “Bauplan”, der vom Browser analysiert wird und die Webseite dann darstellt. Browser sind spezielle Computerprogramme zur Darstellung von Webseiten im World Wide Web. Weitere Informationen zu den Browsern finden Sie unter Schritt 5.

[box centered_title=”false” with_bg=”false”] Sie möchten gerne wissen, wie eine Webseite in der Quelltextansicht aussieht? Öffnen Sie eine beliebige Webseite, klicken Sie die rechte Maustaste und wählen Sie im Kontextmenü “Seitenquelltext anzeigen”. Sofort öffnet sich ein neues Fenster mit der eigentlichen Webseitenansicht. Nach diesem “Bauplan” orientiert sich der Browser und gibt das individuelle Layout aus.[/box]

Das Grundgerüst steht. Und weiter? Je nach Webseitenart werden die Inhalte (Text, Bild und andere Medien) im jeweiligen Programm eingefügt, formatiert, dann gespeichert und auf den Testserver hochgeladen.

[hr size=’big’]

[box centered_title=”false” with_bg=”true”]

[/box]

 

 

 

http://www.howto4all.de/webseite-in-verschiedenen-browsern-testen.html

Post Author: luxmedia