Site Loader

Wie Information im Internet den Weg für Missbräuche ebnen

Haben Sie jemals Ihre Kontonummer per E-Mail an andere gesendet? Oder vielleicht Ihre Kontobewegungen über  Twitter besprochen? Wenn ja, dann können Sie leichte Beute für Internetbetrüger werden. Febelfin, eine belgische Finanzsektor-Föderation startete eine Kampagne für sicheres Internetbanking. Das Ziel war die Internet-User bewusst werden zu lassen, wie leicht Ihre persönlichen Daten  öffentlich zugänglich sind.

Dave, ein grauer behaarter Mann, ist ein Wahrsager. Oder sagte besser: Er gibt vor, ein Wahrsager zu sein. Tatsächlich ist er ein Schauspieler, der ständig seine Information von einem kleinen Mikrofon in seinem Ohr bekommt. Die Leute, die ihn mit der Information versorgen, sind Hacker, die eine Kapuzenmütze tragen und sich hinter einem schäbigen Vorhang verbergen. Sie hacken ständig öffentliche Websites für die Information über die ahnungslosen Besucher, die in der Linie auf eine Beratung mit diesem Medium warten. Die Dinge, die sie finden, sind aufrichtig sensationell.

Die meisten Menschen verbringen tatsächlich viel Zeit im Internet und geben unbewusst sehr viel über sich Preis, zum Beispiel, durch soziale Netze. Auf vielen Netzwerkplattformen werden nicht nur private Fotos veröffentlicht, sondern auch Personalangaben wie  Alter einer Person, Adresse, Freizeitbeschäftigungen usw.

Dies wiederrum führt dazu, dass Internetbetrüger vollen Zugang zu diesen Information haben und es zu ihren kriminellen Zwecken verwenden können. Das wird umso mehr der Fall sein, wenn Sie eine E-Mail senden, die Ihre Kontonummer oder Anmeldungsdaten enthält.

Um die Aufmerksamkeit der Gefahren zu erhöhen, sowie das Bedürfnis nach Wachsamkeit zu wecken, wann auch immer Leute persönliche Information über das Internet verbreiten, präsentierte Safeinternetbanking.be eine spielerische Kampagne. Mittelpunkt dieser Sicherheits-kampagne ist Dave, ein paranormales Medium. Passanten wurde die Gelegenheit gegeben, seinen persönlichen Rat umsonst zu erfragen. Jedoch bekommt Dave seine Information von einer Gruppe von verborgenen Hackern, die ihn mit den ganzen Information versorgen, die der Kunde auf öffentlichen Websites bereitgestellt hat.

Wie ist der Name Ihrer Kinder? Wie war der Preis Ihres Hauses? Wie viel Geld liegt auf Ihrem Bankkonto? Wie viel gaben Sie für die Kleidung im letzten Monat aus? Wie ist Ihre Kontonummer? Ihr komplettes Leben ist online, und es kann gegen Sie verwendet werden. Deshalb müssen Sie wachsam sein.

Quelle:
http://www.febelfin.be/en/campaign-ask-dave

 

Post Author: luxmedia